02391 - 602998     Fax - 603722 info@pflegedienst-liebeskind.de

Unternehmen

„Wie können alte und kranke Menschen optimal versorgt und begleitet werden ?“

„Und wie lassen sich dabei auch die Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angemessen berücksichtigen ?“

Mit diesen beiden zentralen Fragestellungen gründete Kerstin Liebeskind in Plettenberg ihr Unternehmen.
„Zentrum für Gesundheit und Ambulante Pflege MK – Kerstin Liebeskind“
stand in großen Lettern über dem Eingang zu den ersten Büroräumen an der Grünestraße 26. Mit drei Mitarbeitern ging es am 1. Oktober 2006 los.

Heute sind es mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Davon sieben Auszubildende. Aus dem ursprünglichen Pflegedienst ist in nur 13 Jahren ein spezialisierter Gesundheitsdienstleister gewachsen, der seinen Sitz inzwischen an der Kaiserstraße 8 in Plettenberg hat. Die Ambulante Kranken- und Altenpflege ist weiterhin Kern des Unternehmens. Doch längst gelten Kerstin Liebeskind und ihr Team zusätzlich auch als gefragte Ansprech- und Kooperationspartner, wenn es in Plettenberg, Herscheid, Neuenrade und Werdohl um Themen geht wie wohnortnahe Alltagshilfe, Nachbarschaftshilfezentren und Demenzbetreuung.

Die beiden Eingangs gestellten Fragen sind bei allen diesen Aktivitäten aktueller denn je und durchwirken das Engagement des Unternehmens auf vielen Ebenen in einem fortlaufenden Prozess. „Denn die Antworten darauf sind nicht starr“, erläutert Kerstin Liebeskind. „Jeder Mensch ist besonders, jede Situation anders, deshalb stellen wir uns diese Fragen immer wieder neu.“ Wobei sie die zugrunde liegende Intention jedoch klar formuliert: „Wir wollen dazu beitragen, dass in unserer Gesellschaft Menschlichkeit, Mitgefühl und Gemeinwohl etwas zählt – und spürbar ist.“